Der Gewerbe- und Wohnbau Tgapalotta

besticht durch seine verspielte Einfachheit.

Im Jahr 2015 konnten wir für die Firma Parpan Paulin AG einen weiteren Bau realisieren. Wir freuen uns, Ende November das Wohn- und Gewerbebau Tgapalotta 4 der Bauherrschaft und deren Mietern zu übergeben.

Das Bauland befindet sich in unmittelbarer Nähe des Firmensitzes in der Gewerbezone von Valbella. Das architektonische Umfeld ist sehr heterogen und geprägt von grossen Werk- und Lagerhallen des eigenen und von benachbarten Unternehmen.

Die Terrassen und Balkone der grossen Wohnungen in beiden Wohngeschossen sind auf das majestätische Rothorn und die Wiesen im Flurgebiet Fastatsch ausgerichtet. In den ersten beiden Geschossen befinden sich die Halle und das zugehörige Büro des Transportunternehmens. Der gewerbliche Teil und das Treppenhaus bilden die Basis für die beiden Wohngeschosse. Sie tragen den weissen Körper auf ihren Schultern. Die Formensprache des hellen und der beiden dunklen Baukörper ist verspielt und reduziert zugleich.

Fassade

Fassade
Fassade

Das Gebäude strahlt Ruhe aus und überzeugt gleichzeitig durch seine konsequente Gliederung der Fassaden, sowie der optimalen Positionierung hinter dem grossen Vorplatz.

Leistungsumfang

Architektur, Gestalterische Leitung

Bauherrschaft

Parpan Paulin AG

Jahr

2015

Bausumme

2‘000‘000 CHF

Fotografie

Agi Simoes, Zürich